1300 bei Streik in Düsseldorf

Heute haben 1.300 Beschäftigte der Commerzbank Düsseldorf an einer Betriebsversammlung teilgenommen.

Nach der Mittagspause haben sich weit über 1.000 der TeilnehmerInnen zu einer Kundgebung mit anschließendem Warnstreik auf die Straße begeben und klar gemacht, dass ihnen ihr Tarifvertrag und gute Arbeitsbedingungen wichtig sind.

Ein starkes Zeichen einer starken Belegschaft, bereichert durch eine Delegation der Helaba-NRW, die begeistert empfangen wurde.

Getrennt in den Farben, gemeinsam in den Zielen

Schreibe einen Kommentar