Geno-Forum 2019: Aktuelle Herausforderungen für Betriebsräte

Bild: ver.di b+b

Unsere Welt ist geprägt von verschiedenen, schnellen Entwicklungen, die sich massiv auf die Arbeit der gesetzlichen Interessenvertretungen in den Genossenschaftsbanken auswirken.

Um ihren Aufgaben gemäß des Betriebsverfassungsgesetzes nachkommen zu können, ist es für Betriebsräte deshalb wichtig, die aktuellen Herausforderungen in ihrem Arbeitsumfeld zu identifizieren und Optionen zum Umgang mit ihnen zu entwickeln.

Dabei unterstützt das Geno-Forum 2019 als Qualifizierungs- und Austauschplattform. Die Genossenschaftsbanken müssen – wie die gesamte Finanzdienstleistungsbranche – in den letzten Jahren insbesondere aufgrund von Niedrigzinspolitik und Digitalisierung ihr Geschäftsmodell auf den Prüfstand stellen.

  • Welche Auswirkungen haben Fusionen und interne Umstrukturierungen auf die aktuellen Tätigkeiten in den Genossenschaftsbanken? Wie sind die in den letzten Jahren neu entstandenen Tätigkeiten zu bewerten, z. B. Videoberatung im Verhältnis zu einer Beratung in einer Filiale, Tätigkeiten im Kunden(Service)Center? Wie sind sie tariflich einzustufen?
  • Welche Handlungsnotwendigkeiten bei Ein- und Umgruppierungen ergeben sich für den Betriebsrat?
  • Wie sind beispielsweise angesichts von Digitalisierung und agree 21 Oberbegriffe im Tarifvertrag wie „Entscheidung“ oder „Entscheidungsspielraum“ zu bewerten?
  • Welche Auswirkungen haben moderne Managementmethoden für unsere betriebsrätliche Arbeit und wie können wir agieren?

Auf dem Geno-Forum erhalten Sie fachlichen Input von Expertinnen und Experten, im Anschluss können Sie in Arbeitsgruppen die Themenschwerpunkte inhaltlich auf Ihre Bank bezogen vertiefen. Auf diese Weise gewinnen Sie auf dem Geno-Forum neue Erkenntnisse, Ideen und Handlungsoptionen für die eigene Betriebsratsarbeit.

Alle Details zum Programm sowie weitere Hinweise zur Veranstaltung wie Tagungsort, Kosten, Freistellung und Anmeldung gibt es hier als PDF:

Aktuelle Infos gibt es außerdem von ver.di b+b.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    eine „Pflicht“-Veranstaltung für alle Betriebsräte in den Genossenschaftsbanken! Die Arbeitgeber sprechen sich auch untereinander ab und „verabreden“ sich auch auf eine gemeinsame Linie…
    Also: mitmachen!

Schreibe einen Kommentar