330 streiken in Dresden und Leipzig (Filialen geschlossen)

Super Stimmung und super Sonne und ein klares Signal aus Dresden! Hier streikten heute ca. 180 Kolleginnen und Kollegen der Commerzbank AG Dresden (folgende Filialen geschlossen: Filiale am Altmarkt (Flagship), Pragers Str. und in Löbau) und der Sächsischen Aufbaubank.

In Leipzig forderten 150 Teilnehmer*innen Bewegung in den derzeitigen Verhandlungen.
Erstmals bleiben Filialen in Leipzig bei der Commerzbank AG geschlossen (Lindenauer Markt, Landsberger Str., Ostplatz und der Flagship am Thomaskirchhof)

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Super aber leider zu wenig. Vor allem vermisse ich meine ehemaligen Kollegen von der Deutschen Bank!!! Wann bleibt da mal eine Filiale geschlossen.

Schreibe einen Kommentar